Zurück

eBalance-Botschafter

Heike Wokittel (57), -28 kg

Vorher vorher
Heute heute
Steckbrief Heike Wokittel :
  • Alter: 57
  • Wohnort: Recklinghausen, DE
  • Beruf: Bilanzbuchhalterin
  • Grösse: 173 cm
  • Gewicht vorher: 117 kg
  • Jetzt: 89 kg
  • Zielgewicht ursprünglich: 73 kg
  • Zielgewicht neu: 73 kg

«In ihrer eBalance Zeit hat sie viel gelernt.»

Heike hatte bis zu ihrem 40. Lebensjahr eine schlanke Figur welche sie mit Diäten und einer gesunden Lebensweise erreichte und hielt. Beim essen von ungesundem Essen bekommt sie heutzutage ein schlechtes Gewissen da Ernährung einen hohen Stellenwert in Heikes Leben hat. Jedoch war sie schlimmen Schicksalsschlägen ausgesetzt. Ihre Eltern starben und ihr Mann erkrankte an Krebs, dadurch veränderte sich ihr bis dahin diszipliniertes Essverhalten. 


"Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Dicke nicht Ernst genommen werden. Egal bei welcher Krankheit war bei Ärzten immer die Diagnose: zuerst Gewicht verlieren", erzählt Heike über ihre Erfahrungen nach der Gewichtszunahme. Mühe für eine eventuelle andere Diagnose wurde sich nie gegeben. Da kam die Erkenntnis, dass sich etwas ändern muss.  Da ihre Freunde und Familie Heike von früher aus ihren schlanken Zeiten kennen, hatten diese auch nicht viel Verständnis für ihre extreme Gewichtszunahme.  


Zunächst war Heike Teil der deutschen eBalance Community, wechselte aber nach 4 Jahren zum Schweizer eBalance. In ihrer eBalance Zeit hat sie viel gelernt. Trotz ihrer vorherigen Kochkünste, konnte Heike durch die Menüvorschläge noch einiges dazu lernen. Nun kommen sogar oft eBalance Menüs auf den Tisch, auch wenn für Besuch gekocht wird. Auch das Forum von eBalance hilft ihr als Unterstützung, denn dort kann sie sich mit vielen netten Leuten austauschen. 


Erste Erfolge des Abnehmens kamen für Heike schnell, aber auch nach der Abnahme von 10 kg, fühlte sie sich immer noch dick und die Phase des Weitermachens fiel ihr schwer. Obwohl Heike gesundheitliche Probleme mit ihrem Knie hat und dementsprechend nicht so viel Sport treiben kann wie sie gerne wollen würde, führt sie ein aktives Leben. Sie geht einmal die Woche ins Fitness-studio, arbeitet viel im Garten und besitzt ein Segelboot, auf dem sie viel Zeit verbringt. 


Heike weiss, dass die Flucht in alte Gewohnheiten ein allgegenwärtiges Thema für sie sein wird. Allerdings weiss sie, dass ihr Kummer beim aufgeben nur noch grösser werden würde. Ausserdem will sie alle ihre Chance nutzen und es den Leuten zeigen, die sie gemobbt und nicht an sie geglaubt haben.


An Weihnachten oder Geburtstagen hat sie keine Probleme ihr Gewicht zu halten. Schwierig wird es in Stresssituationen und bei psychischen Belastungen, da isst sie Roggen-Vollkorn-Knäckebrot und magere Wurst, was sie auch gegen Heisshungerattacken empfiehlt. Des Weiteren ist Heikes Tipp mit Lebensmitteln abzunehmen, die man selbst gerne isst. Wichtig hierfür ist es herauszufinden, welche gesunden Lebensmittel einem schmecken und wie viele Mahlzeiten pro Tag benötigt werden, findet Heike. Auch ist es nicht sinnvoll einfach eine Diät zu beginnen. Heike sagt, dass man den wirklichen Willen verspüren sollte etwas ändern zu wollen und auch die Lebenslage eine entscheidende Rolle spielt, um richtig "Gas geben" zu können. Heike hat in der Zwischenzeit auch Alkohol und Zucker von ihrem Speiseplan entfernt und hat dadurch ein noch besseres Körpergefühl.

Heike Wokittels Tipps
  • Mein Lieblingsrezept- /Lieblingsessen: 100 g Hähnchen oder Riesencrevetten, Spargel oder Rosenkohl und Kartoffeln, gleich wie vor eBalance.

  • Wenn der Heisshunger kommt, dann: Trinke ich Zimt- oder Anistee.

  • Wenn die Motivation schwindet, dann: Sehe ich mir eine meine Liste mit meinem Gewichtsverlauf und meine Motivationssprüche an. Ausserdem suche ich dann im Internet nach neuer Motivation.

  • Diese Dinge habe ich immer im Kühlschrank: Obst, Gemüse, Joghurt, Quark, Fleisch, Fisch, Wurst, Salat, Tomaten

 

  • Das Beste an meiner Veränderung ist: Dass ich auf dem Weg bin, wieder glücklicher und zufriedener zu sein.

Lesen Sie weitere Erfahrungsberichte

  • «Die Vorstellung vom Bikini war der reinste Horror»

    Petra Bollinger (30), -23 kg

  • «Als Belohnung schenkte ich mir ein Tattoo»

    Manuela Lüthi (45), -17 kg

  • «Auch die Kinder gehen jetzt zu Fuss zur Schule»

    Susanne und Bernhard Zen-Ruffinen (40 / 45), -7 / 13 kg

  • «Mein Gewicht hat sich bei 55 Kilo eingependelt»

    Ruth Strässler (46), -22 kg

  • «Schlank bleiben ist ein Lebensprojekt»

    Heinrich Müller (57), -25 kg

  • «Ich höre jetzt auf meinen Körper»

    Kim Hilpert (25), -17 kg

  • «Unser privates Fitnesscenter ist der Hit»

    Simone Kummer (26), -10 kg

  • «Ich habe das passende Wohlfühlgewicht gefunden»

    Christel Müller (65), -6 kg

Möchten auch Sie von Ihren Erfolgen berichten?

Dann geht es hier weiter Zurück

eBalance garantiert abnehmen auf medizinisch geprüfte Weise

Starten Sie jetzt Ihr individuelles Abnehmprogramm

Affiliate Tracking Pixel